Bauchemie

Bauchemie

Die Steinideen-DK ist ein Fachbetrieb für Bausanierungen, wofür wir spezielle Flüssigkunststoffe in Verbindung mit Marmorgranulat einsetzen.

Diese Systeme werden in Bereichen von Balkonsanierungen, Laubengängen, Terrassen, Treppen und stark beanspruchte Flächen wie Garagenböden und Industrieflächen eingesätzt.

In Verbindung mit unserem Abdichtungssystem STDK-Hybrid 083 schützen Sie Ihre Bausubstanz vor Feuchtigkeit.

Zu jeden Produkt haben wir für Sie eine Technische Information bereitgestellt dort sind Verarbeitungshinweise und Menngenangaben verzeichnet.

Bei Fragen zu einem Produkt stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

EPOXIDHARZE

STDK- Spezial - 018  2 - K - EP - AgBB - Spezial - Bindemittel

STDK-Spezial-018 wird zur Versiegelung von Betonoberflächen eingesetzt, bei denen mit nachträglicher rückseitiger Feuchteeinwirkung gerechnet werden muss. STDK-Spezial-018 ist das praktisch emissionsfreie Grundier- / Spachtel- und Mörtelharz der zur Zeit innovativsten Beschichtungsreihe am Markt. STDK-Spezial-018 ist ein mittelviskoses Epoxidharz - Bindemittel mit einer sehr guten Verfüllbarkeit mit z. B. Quarzsanden und Quarzmehlen, Basaltsplitt, Hartstoffen, Granit oder Siliciumcarbid und ist praktisch universell einsetzbar. STDK-Spezial-018 ist für den Einsatz in industriellen Bereichen und öffentlichen Einrichtungen, wie z B. Schulen, Krankenhäusern, Kindergärten Einkaufspassagen und anderen Projekten mit hohen Anforderungen an die Raumluft entwickelt worden und erfüllt die Richtlinien des AgBB hinsichtlich geringst möglicher raumluftbelastender Emissionen.


STDK- Spezial - 100 2-K-EP-Spezial-Harz

2-Komponenten Spezial - Epoxidharz, mittelviskos, transparent, ungefüllt VOC < 500g/l, nonylphenolfrei

STDK-Spezial-100 wird zur Versiegelung von Betonoberflächen eingesetzt, bei denen mit nachträglicher rückwärtiger Hinterfeuchtung gerechnet werden muss. STDK-Spezial-100 ist entsprechend der TL/TP-BEL-EP der ZTV-BEL-B hinsichtlich Eigenschaften am Verbundkörper auf altem und jungen Beton geprüft. STDK-Spezial-100 wird als Rollversiegelung und als Kratzspachtelung eingesetzt. Durch eine spezielle chemische Kombination werden ausgezeichnete Haftfestigkeiten zum Untergrund sowie zu den Folgeschichten ermöglicht.


STDK- Dekor - 110 2-K-EP-Dekor-Bindemittel

2-Komponenten - Epoxidharz - Bindemittel, mittelviskos, transparent, ungefüllt VOC < 500g/l, nonylphenolfrei

STDK-Dekor-110 ist ein spezielles Epoxidharz - Bindemittel mit den für z. B. Quarzkies- und Quarzcolorbeschichtungen gewünschten Eigenschaften. STDK-Dekor-110 unterliegt, wie alle Epoxidharzsysteme, einer zwar langsamen, aber stetigen Vergilbung. Diese ist, in Abhängigkeit von der Schichtdicke, mehr oder weniger deutlich wahrzunehmen. STDK-Dekor-110 ist universell einsetzbar, d. h. mit nur einem Bindemittel kann eine vollständige Systembeschichtung ausgeführt werden. Sowohl Farbsande, PVA-Chips oder andere Dekorzustände können eingemischt oder eingestreut werden. Für zementöse Flächen im Innenbereich in der Industrie, für Küchen, Lebensmittelproduktion, Ausstellungsräume, Verkaufsflächen im Handel usw.


STDK - Plus - 110 2-K-EP-Dekor-Plus-Bindemittel

2-Komponenten - Epoxidharz - Bindemittel, mittelviskos, transparent, ungefüllt VOC < 500g/l, nonylphenol

STDK-Plus-110 ist die innovative Weiterentwicklung des bewährten STDK-Dekor-110 und weist, nach heutigem Stand der Technik, eine für Standard - Epoxidharzprodukte sehr gute Farbtonkonstanz auf. Diese verbesserte Qualität mit den für z. B. Quarzkies- und Quarzcolorbeschichtungen gewünschten Eigenschaften bietet ein weites Anwendungsspektrum für Beschichtungssysteme im Innenbereich. STDK-Plus 110 ist universell einsetzbar, d. h. mit nur einem Bindemittel kann eine vollständige Systembeschichtung ausgeführt werden. Sowohl Farbsande, PVA - Chips oder andere Dekorzusätze können eingemischt oder eingestreut werden. Für zementöse Flächen im Innenbereich in der Industrie, für Küchen, Lebensmittelproduktion, Ausstellungsräume, Verkaufsflächen im Handel usw.


STDK- Universal - 200 2-K-EP-Universal-Bauharz

2-Komponenten - Epoxidharz, mittelviskos, transparent, ungefüllt VOC < 500g/l, nonylphenolfrei

STDK-Universal-200 ist ein mittelviskoses, spezielles Epoxidharz - Bindemittel, das als Grundierung, Kratzspachtelung und Mörtelbindemittel eingesetzt werden kann. Eine sehr gute Füllbarkeit mit z. B. Quarzsanden und Quarzmehlen, Basaltsplitt, Hartstoffen, Granit, Siliciumcarbid oder auch mit farbigen Quarzsanden machen dieses Bindemittel universell einsetzbar.


STDK- Universal - 208 2-K-EP-AgBB-Bindemittel

2-Komponenten - Epoxidharz, mittelviskos, transparent, ungefüllt VOC < 1 %, benzylalkoholfrei

STDK-Universal-208 ist das praktisch emissionsfreie Grundier- / Spachtel- und Mörtelharz der zur Zeit innovativsten Beschichtungsreihe am Markt. DEBO-Universal-208 ist ein mittelviskoses Epoxidharz-Bindemittel mit einer sehr guten Verfüllbarkeit mit z. B. Quarzsanden und Quarzmehlen, Basaltsplitt, Hartstoffen, Granit oder Siliciumcarbid und ist praktisch universell einsetzbar. STDK-Universal-208 ist für den Einsatz in industriellen Bereichen und öffentlichen Einrichtungen, wie z. B. Schulen, Krankenhäusern, Kindergärten, Einkaufspassagen und anderen Projekten mit hohen Anforderungen an die Raumluft entwickeln worden und erfüllt die Richtlinien des AgBB hinsichtlich geringst möglicher raumlustbelastender Emissionen.


STDK- Hard - 284 2-K-EP-Hartkornschicht

2-Komponenten - Epoxidharz- Beschichtung, pigmentiert, speziell gefüllt mit Siliciumcarbid VOC < 500g/l, nonylphenolfrei

STDK-Hard-284 ist aufgrund der speziellen Füllung mit Siliciumcarbid besonders für wirtschaftliche, abriebfeste, rutschhemmende, langlebige Dünnbelege geeignet und findet Verwendung für Produktions-, Verkaufs- und Lagerflächen. Die Beschichtung zeichnet sich durch eine optimale Verarbeitungsfreundlichkeit aus und ergibt in Kombination mit den STDK- Grundierungen bzw. Spachtelungen mechanisch, chemisch und optisch hochwertige Oberflächenschutzsysteme für zementöse Untergründe.


STDK- React - 310 2-K-EP-Hochreaktivharz

2-Komponenten-Epoxidharzgrundierung, mittelviskos, transparent, ungefüllt VOC < 500g/l, nonylphenolfrei, Hand- bzw. 2-K-Maschinenverarbeitung

STDK-React-310 wird als hochreaktives Grundierharz im Innenbereich auf zementösen Untergründen eingesetzt und verkürzt die Wartezeit zum nächsten Arbeitsgang auf ca. 3 Stunden bei 16°C Bodentemperatur. STDK-React-310 wird auch zur Versiegelung von Betonoberflächen eingesetzt, bei altem und jungem Beton einsetzbar. Durch eine spezielle chemische Kombination werden ausgezeichnete Haltfestigkeiten zum Untergrund sowie zu den Folgeschichten ermöglicht. STDK-React-310 sollte auf größeren Flächen mittels Maschinentechnik gemischt und aufgetragen werden. In diesem Fall ist aus Großbehältern (Fässern) zu arbeiten. Bitte Rücksprache.


STDK- Plus - 560 2-K-EP- Beschichtungsharz

2-Komponenten - Epoxidharz, niedrigviskos, transparent, ungefüllt VOC < 500g/l, nonylphenolfrei

STDK-Plus-560 weist nach heutigem Stand der Technik eine für Standard - Epoxidharzprodukte sehr gute Farbkonstanz auf. STDK-Plus-560 ist ein niedrigviskoses Epoxidharz - Bindemittel, das als Mörtel- und Beschichtungsharz eingesetzt wird. Dieses Bindemittel wurde speziell für Profis entwickelt und weist eine lange Verarbeitungszeit und sehr gute Benetzung auf. Die sehr gute Füllbarkeit, mit z. B. Quarzsanden und Quarzmehlen, Basaltsplitt, Hartstoffen, Granit, Siliciumcarbid oder auch mit Colorsanden (Sieblinie), macht dieses Bindemittel universell einsetzbar. Quarzcolor - Beläge mit STDK-Plus-560 sind bei 20°C bis zu 2 Stunden bearbeitbar.


STDK- Fill - 610 2-K-EP- Füllgrund

2-Komponenten - Epoxidharz, mittelviskos, farblos, ungefüllt VOC < 500g/l, nonylphenolfrei

STDK-Fill-610 ist ein besonders wirtschaftlicher Epoxidharz - Füllgrund und wird als Grundierung und Egalisierspachtelung auf mineralischen Untergründen eingesetzt. STDK-Fill-610 weist sehr gute Haftungs- und Benetzungseigenschaften auf.


POLYURETHAN

STDK- Coat - 037 2-K-PU-Clear Coat, farblos, glänzend

2-Komponenten - Polyurethan -Versiegelung, transparent VOC < 500 g/l, lösemittelarm

STDK-Coat-037 wird als Versiegelung von Marmorsteinteppich im Balkonbereich und Bädern eingesetzt. Bitte Systemberatung anfordern. Im Gegensatz zu den 1-komponentigen,elastischen Beschichtungen, wie z. B. STDK-Coat-012, zeigt STDK-Coat-037 eine sehr gute Beständigkeit gegen die organischen Farbstoffe von Blättern und Blüten und eine hohe Resistenz gegen Schimmelpilze. STDK-Coat-037 reagiert auch bei Temperaturen ab +1°C und bei relativen Luftfeuchtigkeiten bis 90 %. STDK-Coat-037 darf nicht direkt im Schwimmbadbereich eingesetzt werden, wohl aber im umliegenden Schwallwasser- und Gehbereich.


STDK- Hybrid - 083 2-K-PU-Hybrid-Beschichtung

2-Komponenten - Polyurethan - Hybrid - Beschichtung, pigmentiert VOC < 500g/l, nonylphenolfrei

STDK-Hybrid-083 wird als elastische, rissüberbrückende Beschichtung sowie als Oberflächenschutz für Balkone, Terrassen und Laubengänge im System mit den entsprechenden STDK- Grundierungen und STDK- Versiegelungen eingesetzt. STDK-Hybrid-083 ist nicht farbtonstabil und muss vollflächig mit Farbchips geschützt werden. Die so entstehende Optik ist gewünscht und individuell gestaltbar. STDK-Hybrid-083 zeichnet sich durch sehr gute Verarbeitungs- und Materialeigenschaften aus. Die ausgehärteten Flächen werden anschließend mit STDK-Coat-037 versiegelt.


STDK- Fill - 095 2-K-PU-Spachtelmasse

2-Komponenten - Polyurethan - Spachtelmasse, modifiziert, hoch thixotrop, pigmentiert VOC < 500g/l, weichmacherfrei

STDK-Fill-095 hat eine sehr geringe Wasseraufnahme und eine hohe wasserdampfbremsende Wirkung. In Verbindung mit der guten Elastizität und der sehr vielseitigen Chemikalienbeständigkeit wird STDK-Fill-095 als Abdichtung sowie als Dampfbremse eingesetzt. Feuchtigkeitsempfindliche Oberbeläge wie z. B. Parkettböden werden sicher gegen rückwärtige Durchfeuchtung geschützt. STDK-Fill-095 ist auch die sichere Lösung als Abdichtung unter Fliesen im Nassbereich.

Nicht geeignet bei Lösemittelbelastung.


STDK- Coat - 012 1-K-PU-Clear Coat, glänzend

1-Komponenten - Polyurethan - Beschichtung, transparent, ungefüllt VOC < 500g/l, lösemittelarm

STDK-Coat-012 wird auf Beton, Estrich, Holz und Faserzement eingesetzt. STDK-Coat-012 enthält einen blockierten Härter, der durch die Luftfeuchtigkeit freigesetzt wird und mit dem ebenfalls enthaltenen Polyol reagiert. Dies wirkt während der ersten Tage der Reaktion geruchsbelästigend. STDK-Coat-012 wird deshalb nur im Außenbereich eingesetzt. STDK-Coat-012 reagiert auch bei Temperaturen bis +1°C und einer relativen Luftfeuchtigkeit bis 90 %. STDK-Coat-012 wird im System auf Balkonen, Terrassen, Park- und Verkehrsflächen eingesetzt. STDK-Coat-012 kann als Versiegelung und als gefüllte Beschichtung eingesetzt werden. Bitte Systemberatung anfordern.


STDK- Coat - 112 1-K-PU-Coating, seidenmatt

1-Komponenten - Polyurethan - Beschichtung, pigmentiert VOC < 500g/l, lösemittelarm

STDK-Coat-112 wird auf Beton, Estrich, Holz und Faserzement eingesetzt. STDK-Coat-112 enthält einen blockierten Härter, der durch die Luftfeuchtigkeit freigesetzt wird und mit dem ebenfalls enthaltenen Polyol reagiert. Dies wirkt während der ersten Tage der Reaktion geruchsbelästigend. STDK-Coat-112 wird deshalb nur im Außenbereich eingesetzt. STDK-Coat-112 reagiert auch bei Temperaturen bis +1°C und einer relativen Luftfeuchtigkeit bis 90 %. STDK-Coat-112 wird im System auf Balkonen, Terrassen, Park- und Verkehrsflächen als farbton- und UV- beständige, sehr verschleißfeste Deckbeschichtung eingesetzt. Bitte Systemberatung anfordern.


STDK- Flow - 295 2-K-PU-Verlaufmasse

2-Komponenten - Polyurethan - Beschichtungsmasse, modifiziert, pigmentiert VOC < 500 g/l, weichmacherfrei

STDK-Flow-295 hat eine sehr geringe Wasseraufnahme und eine hohe wasserdampfbremsende Wirkung. In Verbindung mit der guten Elastizität und der sehr vielseitigen Chemikalienbeständigkeit wird STDK-Flow-295 als Abdichtung sowie als Dampfbremse eingesetzt. Feuchtigkeitsempfindliche Oberbeläge wie z. B. Parkettböden werden sicher gegen rückwärtige Durchfeuchtung geschützt. STDK-Flow-295 ist auch die sichere Lösung als Abdichtung unter Fliesen im Nassbereich.

Nicht geeignet bei Lösemittelbelastung.


STDK- Proof - 465 2-K-PU-Abdichtung, Handverarbeitung

2-Komponenten - Polyurethan - Beschichtungsmasse, VOC < 500g/l

STDK-Proof-465 wird universell als selbstverlaufende, handverarbeitbare, Abdichtung im konstruktiven Betonbau eingesetzt. In Kombination mit den entsprechenden STDK- Grundierharzen und den systemspezifischen STDK- Deckbeschichtungen und Decklacken können hochwirksame Abdichtungssysteme ausgeführt werden. Bitte Systemberatung anfordern. Viele Bereiche, die einer Hydro - Abdichtung bedürfen, wie z. B. Flachdächer, Tiefgaragendeckel, Dachterrassen oder unter Aufbeton / Estrich, werden so fugenlos und sicher geschützt. Die dynamische Rissüberbrückend bei -20°C beträgt 0,3 mm, statische Risse bis 1 mm.


STDK- Elast - 513 2-K-PU-Elastik-Beschichtung

2-Komponenten - Polyurethan - Beschichtung, pigmentiert VOC < 500g/l

STDK-Elast 513 ist aufgrund seiner zähelastischen Eigenschaften sowohl in der Industrie, in Einkaufsmärkten, in Büro- und Ausstellungsräumen, im Wohnungsbau, in Krankenhausbereichen sowie in Schulen einsetzbar. Für Beton, Estrich, Magnesit, Anhydrit, Stahl, Holz und Asphaltbeläge. Bitte Hinweise beachten. Als Glattbeschichtung wird mit STDK-Elast 513 eine strapazierbare, trittschalldämmende, fugenlose, hygienische und dekorativ gestaltbare Beschichtung ausgeführt. Im Parkhausbereich werden je nach Anforderung gering bis gut rissüberbrückende Eigenschaften (0,3 - 1 mm), bei gleichzeitiger hoher Belastbarkeit und sehr guter Abriebfestigkeit erzielt. Ebenfalls hat sich STDK-Elast 513 als Beschichtung für Kühlhäuser bewährt. STDK-Elast 513 muss immer mit einer systemspezifischen Versiegelung versehen werden.


STDK- Elast - 538 2-K-Elastik-Beschichtung

2-Komponenten - Polyurethan - Beschichtung, pigmentiert VOC < 1 %

STDK-Elast-538 ist aufgrund seiner zähelastischen Eigenschaften sowohl in der Industrie, in Einkaufsmärkten, in Büro- und Ausstellungsräumen, im Wohnungsbau, in Krankenhausbereichen sowie in Schulen einsetzbar. Für Beton, Estrich, Magnesit, Anhydrit, Stahl, Holz und Asphaltbeläge. Bitte Hinweise beachten. Als Glattbeschichtung wird mit STDK-Elast-538 eine strapazierbare, trittschalldämmende, fugenlose, hygienische und dekorativ gestaltbare Beschichtung ausgeführt. STDK-Elast-538 ist für den Einsatz im Wohnungsbau und in den öffentlichen Einrichtungen, wie z. B. Schulen, Krankenhäusern, Kindergärten und anderen Projekten mit hohen Anforderungen an die Raumluft und geringstmöglichen Pflegeaufwand entwickelt worden und erfüllt die Richtlinien des AgBB hinsichtlich geringst möglicher raumluftbelastender Emissionen. STDK-Elast-538 muss immer mit einer systemspezifischen Versiegelung versehen werden.


STDK- Stone - 578 2-K-PU-Steinteppich-Bindemittel, farblos

2-Komponenten - Polyurethan - Bindemittel, transparent VOC < 1 %

STDK-Stone-578 ist ein innovatives und praktisch emissionsfreies Bindemittel für z. B. Quarz- und Marmorkiesbeläge im Innenbereich. STDK-Stone-578 ist lösemittelfrei und weist eine ausgezeichnete Licht- und UV - Beständigkeit aus und ist deshalb besonders für Steinteppiche geeignet. STDK-Stone-578 kann sowohl als Bindemittel für Marmorkies als auch für Farbsande eingesetzt werden. STDK-Stone-578 ist für den Einsatz in Aufenthaltsräumen und anderen Bereichen mit hohen Anforderungen an die Raumluft entwickelt worden und erfüllt die Richtlinien des AgBB hinsichtlich geringst möglicher raumluftbelastender Emissionen. Aufgrund des speziellen Bindemittels ist STDK-Stone-578 relativ unempfindlich gegen Reifenabdrücke. Im Vorfeld der Beschichtungsarbeiten empfehlen wir grundsätzlich mit dem jeweiligen Zuschlagstoff einen Probeansatz durchzuführen, um die Verarbeitungszeit und Eignung des Füllstoffes zu prüfen.


DEBO - Elast - 590 2-K-PU-Elastprimer

2-Komponenten - Polyurethan - Reaktionsprimer mit Kobalt - Komplexverbindungen, ungefüllt VOC < 750 g/l, lösemittelhaltig

DEBO-Elast-590 ist ein schnell trocknender Reaktionsprimer, der universell in den DEBO - Spritzelastomer-Systemen eingesetzt wird. Dünnschichtig aufgetragen, entstehen hochfeste Verklebungen zwischen zwei Elastomerschichten. Die zu verklebenden Untergründe müssen sauber, trocken und erhärtet sein. Die Verarbeitung erfolgt im Streich- / Roll- oder Spritzverfahren. Nach einer Trocknungszeit von ca. 15 - 30 Minuten (maximal nach 4 Stunden) erfolgt die Überarbeitung mit dem entsprechenden Spritzelastomer. In geschlossenen Räumen für gute Be- und Entlüftung sorgen. Andernfalls Atemschutz tragen.